Equalitypoly

Viele Unternehmen haben Diversity bereits auf ihrer Agenda, trotzdem vollziehen Veränderungen sich nur sehr langsam. Equalitypoly ist eine spielerische Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen auszuprobieren und unmittelbar zu erleben, welche positiven Resultate eine diverse Unternehmenskultur haben kann. Während des Spiels diskutieren die Beteiligten über Themen wie Recruiting, Employer Branding, Unternehmenskultur und -entwicklung, Management und natürlich Umsatz.

Dieses Spiel für Führungskräfte orientiert sich am Spielaufbau von Monopoly, wurde aber von der Superwoman Academy-Gründerin Wendy Broersen entwickelt und gemeinsam mit der Ambition Group umgesetzt .

“What an innovative way to encourage gender balance discussion and a great opportunity to debate on the merits of initiatives implemented to drive proved results.”

Nathalie Charalambous of IHS Markit

Diversity einfach ausprobieren

Ziel der Spiels ist es, im virtuellen Team ein möglichst ausbalanciertes Verhältnis zwischen Männern und Frauen herzustellen. Das Team mit dem ausgewogensten Verhältnis zwischen Männern und Frauen fährt die höchsten Erträge ein und gewinnt das Spiel. Auf dem Weg dorthin werden die Spieler*innen mit typischen Entscheidungssituationen konfrontiert – abhängig von den Antworten werden dem eigenen Team virtuelle Männer und Frauen hinzugefügt oder weggenommen.

5 Teams

10 Spieler*innen

1 Gewinner*in

3 Stunden

1 Spielleiter*in

20 Situationen

Warum Gamification?

Gamification gibt die Möglichkeit, sich in einem sicheren Umfeld auszuprobieren und Erfahrungen in Echtzeit zu machen. Der Wettkampf untereinander motiviert und fördert die Kooperation im Team. Und nicht zuletzt: Spielen macht Spaß!

Contact Superwomen Academy:

Headoffice: Wendy Broersen Tel. +31 06 29252938

UK/Ireland: Andrea Paterson Tel. +44 06 29252938

Germany/Switzerland/Austria: Sylvia Martin Tel. +49 151 6722 8165

info@superwomenacademy.com

Impressum

top
Copyright Superwomen Academy